Anjas Fitnesstipps: (Nicht) hängen lassen

4 einfache Übungen am Schlingentrainer

Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht und mit einem einfachen (und kostengünstigen) Hilfsmittel: dem Schlingentrainer. Mehr braucht es nicht, um einige sehr effektive Übungen für die verschiedensten Muskelpartien am Körper auszuführen. Ich habe Ihnen wieder einmal ein Video zusammengestellt, da Bewegungen immer schwierig im Text zu erklären sind. Im folgenden Video sehen Sie diese vier Übungen:

  1. Für die Beine und den Po: Kniebeuge
    Wichtig (wie bei allen Übungen am Schlingentrainer): rutschfester Untergrund oder Schuhwerk, Rücken gerade und die richtige Körperspannung.
  2. Für den Rücken und die Arme: Ruderzug
  3. Für die Brustmuskulatur: Liegestütz
  4. Für die Rumpfmuskulatur: Langarmstütz mit Variationen

 

 

Jede Übung wird 30-40 Sekunden lang wiederholt, dann 30 Sekunden Pause. Das ganze sollten Sie 3-6 mal wiederholen. Achten Sie stets auf eine saubere Ausführung der Übung!

Schlingentrainer sind mittlerweile im gut sortierten Sportfachhandel sowie in Onlineshops zu Preisen ab ca. 30 € zu bekommen. Achten Sie bitte auf die Qualität des Gerätes, da Sie unter Umständen mit einem Teil Ihres Körpergewichtes an den Bändern „hängen“.

Wie immer lade ich Sie gerne ein den Schlingentrainer unter professioneller Anleitung im HönneVital in Balve kennenzulernen. Außerdem bieten wir auch Kurse  – Funktionales Training – an, in denen dieses Sportgerät zum Einsatz kommt und verschiedenste Übungen gezeigt werden. Unseren Kursplan finden Sie hier. 

Ihre
Anja Dransfeld
Fitnesstrainerin und Geschäftsführerin des HönneVital Fitnessstudios

Trag dich jetzt für unseren Newsletter ein

Und du bekommst in unregelmäßigen Abständen (1-2 mal pro Monat) eine E-Mail mit Neuigkeiten und Aktionen rund um das HönneVital zugeschickt. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. 

Danke. Du hast Dich erfolgreich angemeldet.